Antwort schreiben 
Herleitung der MHD Gleichungen
Verfasser Nachricht
le chat Offline
Master
*****

Beiträge: 351
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Beitrag #1
Herleitung der MHD Gleichungen
Hallo,

Ich habe eine kleine Frage zur Herleitung der MHD Gleichungen. Und zwar hab ich jetzt schon in mehrern Quellen gesehen (siehe Link unter "Derivation" als Beispiel), dass man in der Navier Stokes Gleichung für die Lorentzkraft bloss j x B nimmt. Ich frag mich wo das E-Feld in dieser Gleichung bleibt. Gibt es einen spezifischen Grund, weshalb man das einfach weglässt? Ich seh's gerade wirklich nicht und hab mir das jetzt schon eine ganze Weile versucht zu überlegen. Wahrscheinlich ist's peinlich einfach, aber nun ja... Big Grin Danke für die Hilfe!

http://www.theoretical-physics.net/dev/f...derivation
08.09.2017 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
                           
             
Anti-Gravitations-
Auto

Das ferngesteuerte Auto kann an der Decke und an der Wand fahren.
34,90 EUR
  Zeitmaschine
In der Zeitmaschine verbinden sich geniale Technik und Murmeln zu einer Uhr.
49,95 EUR
  Magnetpuzzle
Ein magnetisches Puzzle aus 216 Magnetkugeln. Es handelt sich hier um sehr starke NdFeB Magnete.
ab 29,95 EUR
  Schwebender
Globus

Dieser faszinierende Globus schwebt durch Magnetkraft gehalten vollkommen frei und stabil in der Luft.
94,50 EUR
  Gel-Plantarium
Das Spezialgel des Plantariums kann alle Nährstoffe zur Verfügung stellen, die eine Pflanze zum Überleben braucht.
24,95 EUR
  R2D2 USB HUB
USB Hub in Form des berühmten Roboters aus Star Wars. Darf auf einem echten Geek Schreibtisch natürlich nicht fehlen.
29,90 EUR
  Matheuhr
Bei dieser Wanduhr sind die Uhrzeiten durch verschiedene Matheaufgaben verschlüsselt.
22,95 EUR
 
                           
Keine Werbung für angemeldete Benutzer. Registrieren
Anzeigen von getdigital.de
 
EffectiveTheory Offline
Super Moderator
******

Beiträge: 2.377
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 40
Beitrag #2
RE: Herleitung der MHD Gleichungen
Weil der Teil klein ist im Vergleich zu den anderen Termin.
Siehe hier, nach Gleichung (8),
http://www.astro.princeton.edu/~gk/A403/mhd.pdf
oder hier
https://forum.cosmoquest.org/showthread....238706%3Bt
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.09.2017 17:50 von EffectiveTheory.)
08.09.2017 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
le chat Offline
Master
*****

Beiträge: 351
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Herleitung der MHD Gleichungen
Vielen Dank für die beiden Links, die das wirklich gut veranschaulichen!
17.09.2017 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Physik | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation