Antwort schreiben 
Diskussion zum Theodor Hänsch Interview
Verfasser Nachricht
Colorado Offline
Administrator
*******

Beiträge: 6.070
Registriert seit: Jun 2007
Bewertung 61
Beitrag #1
Diskussion zum Theodor Hänsch Interview
Hier kann über das Interview mit dem Physik-Nobelpreisträger Prof. Dr. Theodor W. Hänsch diskutiert werden. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Herrn Prof. Hänsch, dass er sich die Zeit dafür genommen hat.

Nach dem Interview erhielt Prof. Hänsch als Dank für seine Ausführungen ein S.M.O.T., ein physikalisches Spielzeug mit einer Kugel und vielen Magneten (Nähere Infos zum S.M.O.T. hier). Prof. Hänsch war sichtlich von dem Spielzeug angetan und hat uns gleich mal seine Sammlung an physikalischen Spielereien gezeigt.

Hier erstmal die S.M.O.T.-Aktion:

[Bild: theosmoti.JPG]
"Na mal schauen wie das funktioniert..."

[Bild: theosmot2i.JPG]
"Klappt das auch wenn man 2 identische
hintereinander stellt...?"


[Bild: theosmot3i.JPG]
Physikalische Spielerei aus Prof. Hänschs Sammlung:
Ein schwebendes Stück Metall
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2008 01:39 von Colorado.)
11.08.2008 20:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
                           
             
Anti-Gravitations-
Auto

Das ferngesteuerte Auto kann an der Decke und an der Wand fahren.
34,90 EUR
  Zeitmaschine
In der Zeitmaschine verbinden sich geniale Technik und Murmeln zu einer Uhr.
49,95 EUR
  Magnetpuzzle
Ein magnetisches Puzzle aus 216 Magnetkugeln. Es handelt sich hier um sehr starke NdFeB Magnete.
ab 29,95 EUR
  Schwebender
Globus

Dieser faszinierende Globus schwebt durch Magnetkraft gehalten vollkommen frei und stabil in der Luft.
94,50 EUR
  Gel-Plantarium
Das Spezialgel des Plantariums kann alle Nährstoffe zur Verfügung stellen, die eine Pflanze zum Überleben braucht.
24,95 EUR
  R2D2 USB HUB
USB Hub in Form des berühmten Roboters aus Star Wars. Darf auf einem echten Geek Schreibtisch natürlich nicht fehlen.
29,90 EUR
  Matheuhr
Bei dieser Wanduhr sind die Uhrzeiten durch verschiedene Matheaufgaben verschlüsselt.
22,95 EUR
 
                           
Keine Werbung für angemeldete Benutzer. Registrieren
Anzeigen von getdigital.de
 
bome Offline
Drilling
**

Beiträge: 30
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Beitrag #2
RE: Diskussion zum Theodor Hänsch Interview
Da es in dem Interview auch um Fragen zur Interpretation der
Quantenmechanik geht, finden vielleicht Leute hierher zu dieser
Diskussion, die Lösungsansätze dazu suchen. Ich möchte mir daher
erlauben, an dieser Stelle auf einen anderen Forumsbeitrag hin-
zuweisen, in welchem ich meine Sichtweise zur Diskussion stelle.

Es geht dabei um eine modifizierte Version der Viele-Welten-
Hypothese, wonach von den vielen Welten eine als einzig wahr-
genommene ausgezeichnet ist. Die Hypothese beinhaltet
mögliche Abweichungen von quantenmechanisch berechneten
Wahrscheinlichkeiten, die prinzipiell beobachtbar sein sollten.

http://www.drillingsraum.de/room-forum/s...p?tid=2384
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.04.2012 20:42 von Colorado.)
25.04.2012 22:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bome Offline
Drilling
**

Beiträge: 30
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Diskussion zum Theodor Hänsch Interview
Siehe auch

http://www.drillingsraum.de/room-forum/s...p?tid=2907
18.08.2012 00:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Physik | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation